slavistik-portal

Портал славистики


Slavistik-Guide

Der Fachinformationsführer für Slavistik (Slavistik-Guide) verzeichnet qualitativ hochwertige, wissenschaftlich relevante Internetquellen des Faches. Alle Internetquellen werden nach bibliographischen und bibliothekarischen Standards (Dublin Core, DDC, BK, Schlagworte) erschlossen. Die Liste der Schlagwörter befindet sich hier. Die neuesten Internetquellen sind als rss RSS-Feed verfügbar.

Ihre Suche nach Kroatisch lieferte 62 Treffer
1Hrvatski jezični portal
Das Webportal mit einem kroatischen Online-Wörterbuch.
Pfeil http://hjp.znanje.hr/
2Hrvatsko društvo za jezične tehnologije - HDJT
Die Webseite stellt die Kroatische Gesellschaft für Sprach-Technologien vor.
Pfeil http://hnk.ffzg.hr/hdjt/
3Azbukividnek slovinskij : Einleitung, transliterierter Text, Wortindex, glagolitischer Faksimiletext
Die digitalisierte Faksimilie von "Azbukividnek" von Rafael Levakovic samt transliterierten Texten, bearbeitet von Dorothea König.
Pfeil https://opus.bibliothek.uni-wuerzburg.de/frontdoor/index/index/docId/563
4Lesser-used languages in States applying for EU Membership
This report is a succinct description of the sociolinguistic situation of a number of minority language communities living in the following six European States applying for European Union membership: Cyprus, the Czech Republic, Estonia, Hungary, Poland and Slovenia.
Pfeil http://www.europarl.europa.eu/thinktank/de/document.html?reference=IPOL-CULT_ET%282001%29298817
5Leksikografski zavod Miroslav Krleža
Homepage des kroatischen lexikographischen Instituts mit Informationen zu Geschichte und Tätigkeiten des Instituts, Hinweise zu Neuerscheinungen, Zugang zum digitalisierten Bibliothekskatalog.
Pfeil http://www.lzmk.hr
6Institut za hrvatski jezik i jezikoslovlje
Homepage des Instituts für kroatische Sprache und Linguistik mit Informationen zu Geschichte, Aufbau, Aufgaben und verlegerischen Tätigkeiten des Instituts, Bibliographie zur kroatischen Sprache (Wörterbücher, Regelwerke), Hinweise zu Neuerscheinungen.
Pfeil http://ihjj.hr
7Abecendi katalog autora - Digitalni arhiv Knjižnice Filozofskog fakulteta Sveučilišta u Zagrebu
Das digitale Archiv der Bibliothek der Philosophischen Fakultät der Universität Zagreb enthält 130 Volltexte vorwiegend in kroatischer Sprache. Thematisch dominieren Arbeiten aus den Bereichen Film-, Literatur- und Bibliothekswissenschaft.
Pfeil http://dzs.ffzg.unizg.hr/abckat.htm
8Zbirka knjizevnih djela na hrvatskome jeziku
Sammlung von Volltexten kroatischer Autoren.
Pfeil http://www.ffzg.unizg.hr/infoz/dzs/popis.htm
9Das kroatische volkssprachliche Missale Romanum des 16. Jahrhunderts : Philologisch-linguistische Untersuchung
Die Dissertation von Mario Grcevic zum kroatischen volkssprachlichen Missale Romanum aus dem 16. Jahrhundert.
Pfeil https://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/1139/
10Kroatischer nationaler Sprachstandard und gemeinsamer europäischer Referenzrahmen
Die linguistische Ähnlichkeit der kroatischen, serbischen und bošnjakischen Sprache bedeutet nicht auch deren Gleichheit. Die Unterschiede sind nicht nur lexikalischer und phonologischer, sondern gerade auch kultureller, geschichtlicher und politischer Art. Mit der Verfassung der Republik Kroatien vom 22. Dezember 1990 wurde die Stellung und der Name der kroatischen Sprache als Amtssprache der Republik Kroatien festgelegt. Ihrem demokratischen Grundsatz folgend ermöglicht die Europäische Union allen Mitgliedsstaaten die Verwendung der eigenen National- bzw. gesamtstaatlichen Amtssprache. Der Beitritt der Republik Kroatien zur EU bedeutet die Einführung der kroatischen Sprache als einer der Amtssprachen Europas.
Pfeil http://www.kroatistik.de/files/nationalersprachstandard.pdf