slavistik-portal

Портал славистики


Slavistik-Guide

Der Fachinformationsführer für Slavistik (Slavistik-Guide) verzeichnet qualitativ hochwertige, wissenschaftlich relevante Internetquellen des Faches. Alle Internetquellen werden nach bibliographischen und bibliothekarischen Standards (Dublin Core, DDC, BK, Schlagworte) erschlossen. Die Liste der Schlagwörter befindet sich hier. Die neuesten Internetquellen sind als rss RSS-Feed verfügbar.

Ihre Suche nach Identität lieferte 6 Treffer
1Geisteswissenschaftliches Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas (GWZO)
Das Geisteswissenschaftliche Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas (GWZO) in Leipzig betreibt kulturwissenschaftliche Forschung in vergleichender Perspektive zur Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas vom Frühmittelalter bis zum 20. Jahrhundert. Die Forschung bezieht sich dabei grundsätzlich auf den Raum vom Baltikum bis zur Adria, insbesondere auf die historischen polnischen, böhmischen und ungarischen Länder. Am GWZO sind vier verschiedene Arbeitsbereiche beheimatet: "Die 'Germania Slavica' als westlicher Rand Ostmitteleuropas und der mittelalterliche Landesausbau zu deutschem Recht in Ostmitteleuropa", "Nationalliteratur und gesellschaftlicher Wandel in Ostmitteleuropa im 19. und 20. Jahrhundert", "Die Metropolen Ostmitteleuropas: Regionalkultur - Nationalkultur - Europäische Kultur" und "Historische Erfahrungen und Perspektiven Ostmitteleuropas: Staatensystem - Nation - Demokratie". Auf der Internetseite des GWZO werden Zielsetzung, Arbeitsbereiche, Projekte und Veranstaltungen des Zentrums vorgestellt. Zudem befinden sich auf der Seite Zusammenfassungen von Publikationen mit Linkverweisen zu Rezensionen in elektronischen Fachjournalen. Arbeitspapiere - gedacht als Hilfsmittel für die wissenschaftliche Arbeit und für die Erschließung der Projekte des Zentrums - können heruntergeladen werden.
Pfeil http://research.uni-leipzig.de/gwzo/
2Kontinuitäten und Brüche: Zuwanderer und Alteingesessene von 500 bis 1500 (= Wieser Enzyklopädie des europäischen Ostens 12)
Der Sammelband befasst sich mit den Migrationsbewegungen im östlichen Europa in der Zeit von 500-1500 und thematisiert dabei ethnische Identitäten sowie die Entstehung des Begriffs von Nation und Nationalstaat.
Pfeil http://eeo.uni-klu.ac.at/index.php?title=Thema:Kontinuit%C3%A4ten
3Canadian Slovenian Cultural Society
Die slowenische Gemeinschaft in Winnipeg, Kanada, stellt sich vor und informiert über Veranstaltungen, Mitgliedertreffen, Folkfestivals, Tanzgruppen, ihr Radioprogramm, Sprachschule, Kirche und andere Aktivitäten zum Bewahren und Unterstützen der slowenischen Kultur in Kanada.
Pfeil http://www.canadianslovenian.mb.ca
4Europa und die Grenzen im Kopf. Klagenfurt (= Wieser Enzyklopädie des europäischen Ostens 11)
Der Sammelband befasst sich verschiedenen Konzepten von Osteuropa und Mitteleuropa und setzt sich dabei kritisch mit der stereotypen Dichotomie von westlichen Zivilgesellschaften und "babarischen" Gesellschaften des östlichen Europas auseinander.
Pfeil http://elib.at/index.php?title=Europa_und_die_Grenzen_im_Kopf_-_Kaser_K%2C_Gramshammer-Hohl_D%2C_Pic...
5Sammelband zur sorbischen/wendischen Kultur und Identität
Sammelband (Volltext) mit verschiedenen Aufsätzen zur Thematik sorbische/wendische Identität und Kultur, darin Aufsätze zur sorbischen/wendischen Musik- und Kirchengeschichte sowie eine Statistik der evangelischen Gottesdienste in niedersorbischer Sprache nach 1989.
Pfeil http://opus.kobv.de/ubp/volltexte/2008/1848/
6Русский архипелаг (сетевой проект "Русского Мира")
Das Portal "Russkij archipelag" beschäftigt sich mit der Frage der Selbstfindung von Russen und Russland und bietet interessante Beiträge zu literarischen, kulturellen und geopolitischen Themen.
Pfeil http://www.archipelag.ru